Menü Schließen

Die besten Sehenswürdigkeiten in London für Kinder

In der britischen Hauptstadt gibt es jede Menge Sehenswürdigkeiten, die nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder perfekt geeignet sind.

London, eine Stadt, die gleichermaßen von Geschichte und Moderne geprägt ist, bietet beispielsweise ein vielfältiges Angebot an Sehenswürdigkeiten, die speziell auf Kinder zugeschnitten sind.

Von interaktiven Museen hin zu beeindruckenden Parks und einzigartigen Erlebnissen – diese Metropole hat für jede junge Seele etwas zu bieten, sodass jede Menge Spaß garantiert ist. In diesem Artikel werden wir sieben herausragende Attraktionen vorstellen, die perfekt für einen Familienausflug mit Kindern geeignet sind.

Das Naturhistorische Museum

Das Naturhistorische Museum in London ist eine wahre Schatzkammer der Naturwissenschaften, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen fasziniert. In diesem prachtvollen viktorianischen Gebäude können Besucher eine Zeitreise durch die Naturgeschichte unternehmen, von der Entstehung der Erde einerseits bis hin zur Vielfalt des heutigen Lebens andererseits reicht.

Herausragend ist die Dinosaurier-Galerie, in der das Skelett eines gigantischen Diplodocus die Besucher begrüßt. Es sind jedoch nicht nur die Dinosaurier, die die Fantasie anregen; Ausstellungen, die sich mit den Wundern des menschlichen Körpers, seltenen Mineralien und der faszinierenden Tierwelt befassen, machen jeden Besuch zu einem lehrreichen Abenteuer.

London Zoo

Der Londoner Zoo, eine Oase der Tierwelt im Herzen der Stadt, ist ein unvergessliches Erlebnis für Kinder jeden Alters. Als einer der weltweit ältesten Zoos beherbergt er eine beeindruckende Vielfalt an Tierarten aus aller Welt, sodass man hier wirklich unvergessliche Erlebnisse machen kann.

Hier können Kinder Gorillas in einer Nachbildung ihres natürlichen Lebensraums beobachten, sich im Schmetterlingshaus von exotischen Faltern umfliegen lassen und im Aquarium die geheimnisvolle Unterwasserwelt entdecken. Besondere Highlights sind zum Beispiel die Penguin Beach, die größte Pinguin-Anlage Englands, und das Land of the Lions, wo Besucher den majestätischen Asiatischen Löwen nahekommen.

Die besten Sehenswürdigkeiten in London für Kinder
Die besten Sehenswürdigkeiten in London für Kinder

Harry Potter Warner Bros. Studio Tour

Für Harry Potter-Fans ist die Warner Bros. Studio Tour in London ein unverzichtbares Erlebnis, das durch die Bequemlichkeit eines Services mit Transfer noch attraktiver wird. Diese faszinierende Tour führt Besucher hinter die Kulissen der berühmten Filmreihe. Kinder und Erwachsene können gleichermaßen die originalen Filmsets erkunden. Darunter befinden sich die Große Halle von Hogwarts, den Verbotenen Wald und die Winkelgasse.

Besonders beeindruckend ist die detaillierte Ausführung der Kulissen, die die magische Welt von Harry Potter lebendig werden lässt. Die Möglichkeit, die Geheimnisse der Filmzauberei zu entdecken, wie die Erstellung von Spezialeffekten und die Animation magischer Kreaturen, ist ein unvergessliches Erlebnis. Ein weiteres Highlight ist die Gelegenheit, selbst auf einem Besen zu reiten, mithilfe von Green-Screen-Technologie.

Science Museum

Das Science Museum in London ist ein lebendiges Zentrum der Entdeckung, das junge Besucher dazu einlädt, die Wunder der Wissenschaft zu erkunden. Mit einer beeindruckenden Sammlung, die von historischen Flugmaschinen bis zu modernen Raumfahrtartefakten reicht, bietet das Museum faszinierende Einblicke in die Welt der Wissenschaft und Technologie. Kinder können an interaktiven Exponaten teilnehmen, die Themen wie Klimawandel, Raumfahrt und menschliche Biologie abdecken.

Ein weiteres Highlight ist der Wonderlab, ein interaktiver Bereich, in dem Kinder durch praktische Experimente und Live-Demonstrationen die Grundlagen der Physik und Chemie spielerisch erlernen können. Das Museum veranstaltet auch spezielle Workshops und Vorführungen, die darauf abzielen, die natürliche Neugier der Kinder zu fördern und ihnen die Bedeutung von Wissenschaft und Technologie in unserer Welt näherzubringen.

Hamleys Spielzeugladen

Hamleys, nicht nur ein Spielzeugladen, sondern ein wahrhaft magisches Königreich im Herzen Londons, ist ein Traumziel für Kinder aller Altersgruppen. Auf sieben Etagen verteilt, bietet dieser legendäre Laden eine unübertroffene Auswahl an Spielzeugen, Spielen und Überraschungen. Jede Etage hat ihr eigenes Thema, von Plüschtieren und Puppen bis hin zu technischen Gadgets und Outdoor-Spielzeugen.

Das Besondere an Hamleys ist jedoch das interaktive Einkaufserlebnis: Kinder können Spielzeug ausprobieren, an Live-Zaubertricks teilnehmen und ihre Lieblings-Comicfiguren treffen. Die Atmosphäre in Hamleys ist stets lebhaft und einladend, mit Mitarbeitern, die als Zauberer, Superhelden und Märchenfiguren verkleidet sind. Sie sind da, um die Fantasie der Kinder anzuregen und ihnen ein unvergessliches Einkaufserlebnis zu bieten.

London Eye

Das London Eye, eine moderne Ikone der britischen Hauptstadt, bietet einen atemberaubenden Panoramablick über London, der besonders für Kinder beeindruckend ist. Diese gigantische Aussichtsplattform, eine der höchsten in Europa, ermöglicht es den Besuchern, die Stadt aus einer neuen Perspektive zu sehen.

In einer der 32 hochmodernen Gondeln können Familien die berühmten Wahrzeichen Londons, wie den Big Ben, den Buckingham Palace und die Themse, aus der Vogelperspektive bewundern. Bei klarem Wetter reicht der Blick bis zu 40 Kilometer weit, sodass auch eine Aussicht abseits der Metropole möglich ist. Eine Fahrt auf dem London Eye ist nicht nur eine Gelegenheit, spektakuläre Fotos zu machen, sondern auch eine lehrreiche Erfahrung, bei der Kinder mehr über die Geografie und Geschichte der Stadt lernen können.

Hyde Park

Der Hyde Park, eine grüne Oase inmitten des geschäftigen Londons, ist ein Paradies für Familien. Dieser weitläufige Park bietet nicht nur ausgedehnte Grünflächen zum Spielen und Entspannen, sondern auch eine Fülle an Aktivitäten für Kinder. Zu den Attraktionen gehören der berühmte „Serpentine Lake“, wo man Boot fahren oder einfach die Enten füttern kann, sowie mehrere Spielplätze, die speziell für verschiedene Altersgruppen gestaltet sind.

Der Hyde Park ist auch ein Ort reicher Geschichte und Kultur, mit Denkmälern wie dem Albert Memorial und der „Speakers‘ Corner“, die interessante Gesprächspunkte für ältere Kinder bieten. In den Sommermonaten finden häufig Konzerte und Veranstaltungen statt, die eine lebendige Atmosphäre schaffen.

Fazit

London ist eine Stadt, die mit ihren zahlreichen kinderfreundlichen Attraktionen begeistert. Ob durch die Erkundung historischer Wunder im Naturhistorischen Museum, die Begegnung mit Tieren im Zoo oder magische Abenteuer in den Harry Potter Studios. Jede dieser Attraktionen verspricht ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis für Kinder und ihre Familien. Diese vielfältige Auswahl macht London zu einem idealen Reiseziel für Familien, die gemeinsame, bereichernde Erfahrungen suchen.