Menü Schließen

Edle Trauringe zum günstigen Preis kaufen für das Eheversprechen

Es ist ganz klar: Man denkt lange darüber nach, welche Eheringe man wählen soll. Immerhin zeigt sich dadurch ein immerwährendes Versprechen der Treue und des Miteinanders. Während der Hochzeitszeremonie werden sie ausgetauscht und damit ist ein für alle Mal besiegelt, dass man ab diesem Zeitpunkt die Hälfte eines gemeinsamen Ganzen ist. Doch worauf muss man beim Kauf der Eheringe achten? Hier sind einige wichtige Ratschläge, die Sie beherzigen sollten, damit die Entscheidung leichter fällt und Sie das optimale Modell finden.

Setzen Sie auf Qualität

Da man einen solchen Ring den Rest des Lebens tragen will, sollte er wirklich sorgfältig ausgewählt werden. Die Wahl ist dabei – abgesehen von einem guten Beratungsgespräch mit einer Expertin oder einem Experten – einfacher, wenn man hilfreiche Tipps im Hinterkopf behält. Zunächst sollten Sie natürlich die finanziellen Möglichkeiten klären bzw. festlegen. Manche sagen, dass man einfach drei Prozent des Hochzeitsbudgets für die Ringe verwenden sollte. Allerdings ist dieser 08/15-Richtwert eher ein sehr grober Anhaltspunkt. Denn nicht jeder will gleich viel Menschen zur Feier der Vermählung einladen und der Aufwand dafür kann höchst unterschiedlich sein. Manche möchten auch eher teurere Ringe kaufen, weil man davon einfach auf viele Jahre hinaus mehr hat also von einem Fest, das nach wenigen Stunden wieder vorbei ist. Generell lohnt es sich, mit dem Juwelier über die normale Größenordnung zu sprechen, an der man sich orientieren sollte. Dabei kommt dann automatisch die Sprache auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und ein Produkt in hochwertiger Ausführung.

Aus welchem Material sollen die Ringe sein?

Hochwertige Eheringe zum günstigen Preis gibt es beim renommierten Juwelier
Hochwertige Eheringe zum günstigen Preis gibt es beim renommierten Juwelier
Grundsätzlich ist das Geschmackssache: Soll es Weißgold, Gelbgold, Palladium, Titan, Platin oder Silber sein? Dadurch wird bis zu gewissem Maße der Endpreis vorgegeben. Doch die Ausführung und die Details sorgen schlussendlich für einen großen Unterschied, wie hoch die Rechnung ausfällt. Hier lohnt es sich auf jeden Fall, die unterschiedlichen Materialien vor allem am direkt Finger zu testen. Es gibt Metalle, die man lieber trägt und manche Menschen sind auch allergisch auf bestimmte Ausführungen. Außerdem passt nicht jedes Modell rein von der Farbe her zum Hautton. Selbstverständlich gibt es hier höchst unterschiedliche Denkweisen: Die einen möchten einen Ring, der sich ganz klar abhebt, die anderen möchten ihn eher dezent.

Kaufen Sie bei einem renommierten Händler

Mittlerweile gibt es viele Anbieter, die im Internet zu finden sind. Hier sollte man besonders vorsichtig sein, denn im einen oder anderen Fall hat sich der vermeintlich tolle Onlineshop schon als Betrugsversuch herausgestellt. Gerade wenn kein stimmiges Impressum vorhanden ist oder die Ringe aus dem weit entfernten Ausland geliefert werden sollen, dann kann es sich um Abzocke handeln. Seien Sie realistisch: Kann echte Qualität wirklich zum angebotenen Preis verkauft werden oder müssen Sie damit rechnen, dass Ihr Geld verloren ist? Achten Sie also unbedingt darauf, ob im Web echte Rezensionen des Händlers vorhanden sind und ob eine nachprüfbare Niederlassung in unseren Breiten vorhanden ist. Ein seriöser Juwelier wird auch die vorhandene Kollektion in natura vorstellen können – etwa per Videotelefonat. Wer hier kauft geht also auf Nummer sicher! Und garantiert gibt es außerdem kein Problem mit der Größe oder einer etwaigen Änderung, falls das glänzende Stück doch nicht passen sollte.

Nehmen Sie sich Zeit

Das Wichtigste im Zusammenhang mit dem Kauf ist, dass man sich selbst keinen Druck macht. Je mehr man darüber nachdenkt, was man möchte, desto besser. Und auch vermeintliche Kleinigkeiten, wie eine Gravur können hier eine Nachdenkphase nötig machen: Möchte man „nur“ den Hochzeitstermin und die Namen vermerkt haben oder ist ein Spruch mit Symbolkraft angesagt? Es gibt unzählige Möglichkeiten, genauso wie vielfältigste Ausführungen bei den Ringen zu finden sind und den persönlichen Vorlieben fast keine Grenzen gesetzt sind.