Gericom Dual Phantom Notebook beim Lebensmitteldiskonter Hofer

Die CeBIT-Sensation um 999 Euro beim österreichischen Diskonter

Ein leistungsmässig sehr interessanter Laptop ist bei Hofer erhältlich, wobei der Erstverkauf am 22. März 2006 startete (Zweitverkauf: 06. 07. 2006): Das Gericom Dual Phantom Notebook mit Intel Core Duo Prozessor läuft auf Centrino-Basis. Das Gerät ist gut ausgestattet und ist ein sehr gutes Modell für fast alle Einsatzbereiche. Game-Freaks werden jedoch mit der Grafik-Ausstattung nicht ganz glücklich sein, da es sich um eine On-Board-Variante handelt. Ansonsten überzeugt das Angebot auch durch das mitgelieferte Zubehör: Denn es wird eine Notebook-Tasche und ein Software-Paket mit Microsoft Windows XP Home (SP 2), Works 7.0 (Office-Programme), CyberLink DVD Solution, MusicMatch MP3 Verwaltung und Skype Internettelefonie (inkl. 60 Freiminuten) mitgeliefert. Der Preis beläuft sich auf 999 Euro.

 

Technische Daten Gericom Dual Phantom Laptop:

  • Intel® Centrino® Duo Mobiltechnologie Intel® CoreTM Duo Prozessor T2300 (1,66 GHz, 2 MB Cache, 667 MHz FSB)
  • 15,4″ WSXGA+ Auflösung: 1.680 x 1.050 Intel® GMA 950 Grafik, bis zu 128 MB
  • 80 GB SATA Hitachi Festplatte
  • 512 MB DDR2 RAM Arbeitsspeicher
  • Wireless LAN Drahtlos-Netzwerk
  • 8 x Multistandard DVD-/CD-Brenner Dual-Layer (DVD+/-R/RW)
  • Soundkarte mit Intel® High Definition Audio, 7.1 channel SPDIF support
  • Card-Reader
  • Anschlüsse: 1x Mic-in, 1x line out (SPDIF), 1x RJ45 10/100/1000MBit Gigabit-LAN, 1x RJ11 Modem V90/V92, 4x USB 2.0, 1x TV-Out (S-Video), 1x VGA-Out
  • Maße 355mm x 273mm x 40mm
  • Gewicht: 2,85 kg

Unser Tipp: Falls Sie den Hofer-Laptop nicht ergattern können, finden Sie hier folgende Alternativen bzw. Schnäppchen-Geräte! Übrigens lohnt es sich durchaus beim Diskonter laufend die Technik-Angebote im Auge zu behalten, denn häufig werden die Geräte nach einiger Zeit preiswerter abverkauft. Es gibt also noch ein gewisses Potenzial zu sparen, wenn man etwas Geduld hat.

Tipps für den Laptop-Kauf

Notebooks sind in den letzten Jahren aufgrund des technischen Fortschritts nicht nur spürbar schneller, sondern vor allem günstiger geworden. Nicht zuletzt durch neue Anbieter – wie etwa Gericom – sind preiswerte Geräte in größeren Stückzahlen auch für Otto-Normal-Computerbesitzer verfügbar geworden. Die Notebook-Profis mit Sitz im österreichischen Linz hat den Markt aufgemischt und innerhalb kürzester Zeit große Marktanteile erreicht. Das Unternehmen Gericom bietet übrigens unterschiedlichste Modelle in unterschiedlichen Kategorien an, nämlich vom handlichen Mini-Notebook bis hin zum Desktop-Erstatz genügend Power für alle Einsatzzwecke. (Alle Angaben ohne Gewähr – Stand: März 2006)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.