Heiraten in Italien und eine Hochzeitsreise nach Venedig

Der schönste Tag des Lebens in der Lagunenstadt

Venedig gilt nicht zu unrecht als romantischste Stadt der Welt und ist gerade deshalb ist sie auch das Ziel vieler frisch Vermählter und Heiratswilliger, die sich hier trauen lassen möchten. Durch die gute Erreichbarkeit hat sich die Lagunenstadt zur Traumdestination für Verliebte gemausert. Je nach dem vorhandenen Budget kann man in Venedig eine günstige Hochzeit über die Bühne bringen oder eine große Feier von einem professionellen „Wedding Planner“ auf die Füße stellen lassen. Im letzteren Fall wird natürlich auch der entsprechende Papierkram bequem von einem erfahrenen Organisator erledigt und man kann auf die zuverlässige Abwicklung bauen.

Hier ein paar Tipps, für eine gelungene Trauung in Venedig: Diese finden gewöhnlich im Palazzo Cavalli, einem sehr eleganten Gebäude am Canal Grande statt, wohin man selbstverständlich direkt mit der Gondel anreisen kann. Dieser Ort ist jedoch nur für normale Hochzeiten mit etwa 60 Personen geeignet. Darüber hinaus bieten sich für Katholiken natürlich die unzähligen Kirchen in Venedig an. Für andere Religionsgruppen gibt es in der Lagunenstadt alternative Örtlichkeiten. In den letzten Jahren werden darüber hinaus symbolische Eheversprechen bzw. Erneuerungen des Treueschwurs immer beliebter, weshalb es auch in diesem Bereich passende Angebote gibt. Diese können an den verschiedensten romantischen Plätzen stattfinden, selbst Gondeln werden dafür verwendet.

Heiraten in Venedig liegt im Trend und ist ein einmaliges Erlebnis für den schönsten Tag im Leben
Heiraten in Venedig liegt im Trend und ist ein einmaliges Erlebnis für den schönsten Tag im Leben

Grundsätzlich ist Venedig für alle touristischen Gegebenheiten ausgestattet, denn in kaum einer anderen Stadt der Welt hat man es mit einer so großen Anzahl von Kurzreisenden zu tun wie hier. Deshalb gibt es bei Hotels, Restaurants und sonstwo garantiert für jede Brieftasche das optimale Offert, wobei man für eine Hochzeit bzw. Hochzeitsreise auch auf eine Menge von Packages zurückgreifen kann. Diese lassen sich sogar über etliche Reiseveranstalter direkt buchen oder man googelt einfach die entsprechenden Begriffe wie „Heiraten in Venedig“ oder „Wedding in Venice“. Sie werden dann zahlreiche Anbieter finden, die passende Dienstleistungen im Programm haben.

Perfekt bietet sich Venedig schließlich für eine Hochzeitsreise an. Denn wenn das Ja-Wort schließlich gesprochen wurde, kann man gleich von hier aus per Kreuzfahrt in See stechen. Einen gut ausgestatteten Hafen mit Anlegestelle aller wichtigen Veranstalter gibt es natürlich hier.

Unser Tipp: Wenn Sie Venedig kennenlernen wollen, egal ob Sie gerade frisch verheiratet sind oder erst den Bund fürs Leben schließen möchten, lohnt sich ein Aufenthalt für mehrere Tage in der Lagunenstadt. Denn diese sollten Sie unbedingt in Ruhe erforschen. Denn tagsüber sind hier viele Touristen unterwegs und erst gegen Abend kehrt Ruhe ein. Außerdem sollte man etwas abseits der üblichen Pfade der Tagesbesucher unterwegs sein, um besondere Eindrücke sammeln zu können.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.