Günstiger iPhone-Zusatzakku im Test: Die Juiceful 3-in-1 Schlüsselanhänger-Powerbank mit 16 GB USB-Speicher und Lightning-Anschluss im Review

Vielleicht haben Sie schon unseren Artikel zum Thema Stromversorgung für Smartphones gelesen, in dem wir Ihnen Möglichkeiten vorgestellt haben, wie Sie Ihr mobiles Gerät unterwegs länger nutzen können. Dafür eignen sich unterschiedliche externe Akkus, die man ganz einfach „on-the-road“ an den kleinen Stromfresser anschließt, um ihn dann direkt wieder mit „Saft“ zu betanken.

Eine kompakte „Powerbank“ kann ein Smartphone einmal aufladen oder man entscheidet sich für eine entsprechend leistungsfähigere Variante, die genügend Power für mehrere Tage mitbringt. Allerdings sind solche Akkus dann schwerer und vor allem Größer als ihre schwächeren Brüder.

Geladen werden diese mobilen Stromquellen normalerweise über einen Computer bzw. ein Netzgerät mit USB-Anschluss, solche findet man ja heute bereits in vielen Haushalten. Eine umweltfreundliche Alternative dazu gibt es auch noch, und diese amortisiert sich sogar bei einem laufenden Einsatz sogar: Nämlich Zusatzakkus mit eingebauter Solarzelle. Diese machen weitgehend von Steckdosen unabhängig, wobei für eine schnelle Ladung natürlich echtes Sonnenlicht vorhanden sein muss. Bei normalem Tageslicht wird eine solche Powerbank zwar ebenfalls etwas Energie speichern können, aber natürlich nicht so viel wie bei optimalen Bedingungen. Da es in unseren Breiten aber mit der Sonne oft nicht gut aussieht und außerdem viele Menschen gar nicht die Möglichkeit haben, einen Akku in der Wohnung oder am Arbeitsplatz so zu platzieren, dass eine Solarzelle für das Smartphone oder Tablet Sinn machen würde, setzen die meisten Menschen auf den Strom aus der Steckdose. Und natürlich sollte man in diesem Zusammenhang auch daran denken, dass er klarerweise immer noch die einfachste Variante ist, elektronische Geräte aufzuladen. Außerdem halten sich für iPhone und Co. die Stromkosten ja absolut in Grenzen …

Was aber tun, wenn wirklich keine Steckdose zur Verfügung steht oder man nicht ständig ein herkömmliches Ladegerät bzw. -kabel mit sich herumtragen möchte?

In so einer Situation hilft die handliche Powerbank von Juiceful, die als „3-in-1 Keyring Charger“ angeboten wird.

Die Besonderheiten dieses kleinen Schlüsselanhänger-Akkus:

Damit hat man nicht nur ständig einen Zusatzakku mit dabei, sondern man braucht kein Extra-Kabel, denn das kleine Teil besitzt einen Lightning- oder Micro-USB-Anschluss, mit dem es unzählige Geräte direkt aufladen kann. Zusätzlich dient der Hightech-Schlüsselanhänger auch als „Datenkabel“-Ersatz, denn durch den USB-Anschluss wird nicht nur der Stromspeicher aufgeladen, sondern man kann auch ganz normal eine Synchronisation des Gerätes mit einem Computer durchführen. Das funktioniert übrigens sogar mit dem ja als besonders wählerisch bekannten iOS 7 beim iPhone, denn der Juiceful-Stecker ist 100% kompatibel.

Im Test: Die Juiceful 3-in-1 Schlüsselanhänger-Powerbank
Im Test: Die Juiceful 3-in-1 Schlüsselanhänger-Powerbank

Das „Über-Gimmick“: 16 GB Speicher sind eingebaut

Wer sich für die Version des Schlüsselanhängers mit integriertem USB-Speicher entscheidet, kann sich noch über ein zusätzliches Feature in dem praktischen Teil freuen. Denn so hat man auch noch einen Speicherstick mit beispielsweise 16 Gigabyte immer dabei. Besser gehts nicht!

Hier ein kurzes Video unserer Redaktion, das Ihnen den 3-in-1 Schlüsselanhänger-Akku von Juiceful näher erklärt:

Unser Test-Fazit: Wir bekommen laufend interessante Produkte in die Redaktion, sei es ein Roboterball oder eine Smartwatch. Selten hat uns aber ein kleiner Alleskönner so sehr begeistert. Denn endlich gibt es eine simple, kompatible Lösung, das iPhone (oder in der Micro-USB-Variante auch andere Smartphones) unterwegs nachzuladen und zu synchronisieren, ohne dass dabei Kabelsalat anfällt. Der mehr als konsumentenfreundliche Preis von rund 17 Euro (1000 mAh) sorgt dafür, dass man trotz der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten günstig davonkommt. Außerdem ist der integrierte 16 Gigabyte-USB-Stick (800 mAh, 24 Euro) noch ein weiteres Extra, das man nicht missen möchte, wenn man sich einmal daran gewöhnt hat.

Juiceful 3-in-1 USB-PowerbankInsofern geben wir für den Juiceful 3-in-1 Schlüsselanhänger-Zusatzakku aus tiefster Überzeugung heraus eine KAUFEMPFEHLUNG, denn der kleine Alleskönner ist einfach eine absolut sinnvolle Ergänzung für jeden Handy-Besitzer, der sich darüber ärgert, dass der Akku beim Smartphone immer genau dann leer ist, wenn man noch dringend eine Mail schreiben sollte, das Web zum Googlen bräuchte oder einen Anruf tätigen müsste. Der Akku reicht übrigens dafür, das iPhone etwa zur Hälfte mit Energie zu betanken und durch den USB-Ladestecker kann man problemlos überall innerhalb kürzester Zeit nachladen.

Unser Tipp: Den Juiceful 3-in-1 Keychain Charger können Sie sehr preiswert im Internet bestellen und ihn schon in wenigen Tage in den Händen halten. Selbstverständlich gibt es noch jede Menge weitere Zusatzakkus oder sonstiges Zubehör für die bekannten Marken wie Apple, Samsung, Sony, Nokia usw., das Sie ebenfalls nach Gerätekategorien sortiert online finden.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.