Mit einem Online-Versicherungsvergleich die günstigste KFZ-Prämie finden

Viele Menschen entscheiden sich inzwischen für eine günstige Versicherung, die über das Internet abgeschlossen wird. Dabei muss es sich nicht zwingend um einen reinen Online-Anbieter handeln, denn viele herkömmliche Unternehmen der Branche setzen mittlerweile auch auf den Vertriebsweg Web und die zusätzlichen Absatzkanäle, die sich so eröffnen.

Versicherungen jetzt einfach online abschließen
Versicherungen jetzt einfach online abschließen

Die Vorteile eines Versicherungsvergleichs im Überblick:
Selbstverständlich muss die Benützung eines solchen Portals sehr einfach sein, obwohl Versicherungen und ihre unzähligen Vertragsklauseln natürlich etwas Kompliziertes sind. Die Betreiber der Online-Sites haben hier aber die Hausaufgaben gemacht und erleichtern deshalb den Nutzerinnen und Nutzern die Verwendung. Man muss nur die persönlichen Informationen und grundsätzlichen Fahrzeugdaten in einer Online-Maske eingeben, etwa den Typschlüsselnummer beim Auto. Damit ist der Wagen eindeutig identifiziert und schon kann man sich auf die Suche nach dem günstigsten Versicherer machen. Dafür sind nur einige Mausklicks nötig,

Bares Geld sparen beim Versicherungswechsel:
Egal ob Sie ein neues Fahrzeug anschaffen wollen oder mit ihrem bestehenden Auto einen Wechsel in Betracht ziehen, Sie können online ein ausgesprochen günstiges Angebot finden. Im direkten Vergleich offenbaren sich unter Umständen große Unterschiede, die leicht mehrere hundert Euro im Jahr ausmachen. Eine Ersparnis ergibt sich dabei einerseits zwischen den unterschiedlichen Versicherungen bzw. Tarifen und auch, wenn Sie etwa bei der Selbstbeteiligung der Kasko flexibel sind. Allerdings trifft dieser Punkt nur auf neuer Autos zu, denn viele Versicherungen bieten diesen Rundumschutz nur in den ersten Jahren nach der Erstzulassung.

In der Regel können Sie aus zig Möglichkeiten wählen und dann gibt es unterschiedliche Punkte, die sich individuell anpassen lassen. Heutzutage kann es bei der Einstufung zum Beispiel eine Rolle spielen, ob man viel oder wenig fährt und wie alt man ist. Unzählige Parameter werden bei der Berechnung der Versicherung einkalkuliert, bis man einen perfekt zum eigenen Fahrverhalten passenden Vertrag findet. Wobei die Abwicklung nach der Entscheidung selbstverständlich ebenso unkompliziert ist, wie die Auswahl. Der nötige „Papierkrieg“ lässt sich ja heute weitestgehend verhindern. Dass das Ganze auch noch für die Kundinnen und Kunden kostenlos ist, versteht sich von selbst. Längst vorbei sind also die Zeiten, wo kaum Wettbewerb im Bereich der Versicherungen geherrscht hat und man davon abhängig war, ob der Makler sich bemüht hat oder nicht. Außerdem entfällt durch die Verwendung eines Internetportale für einen Vergleich auch der Besuch eines Versicherungsmitarbeiters.

Unser Tipp: Entscheiden Sie sich so schnell wie möglich für eine günstige Versicherung, denn damit sparen Sie jede Menge Geld. Außerdem müssen Sie die vorhandenen Kündigungsfristen im Auge behalten. Wichtige Tipps und Ratschläge zum Thema hat übrigens die Stiftung Warentest in einem informativen Artikel zusammengestellt. (Foto: Pixabay.com/Public Domain)