Die besten Casino-Resorts der Welt

Traumurlaub und Glücksspiel passen wunderbar zusammen, in den luxuriösen Casino-Resorts dieser Welt lässt es sich herrlich zocken und relaxen. Das Beste daran: Jedes Urlaubsparadies besitzt seinen ganz einen Charakter und bringt individuelle Attraktionen mit sich. So findet jeder Erholungssuchende sein persönliches Traumhotel in bester Lage, insofern er das passenden Kleingeld mitbringt.

Fotoquelle: Pixabay.com
Fotoquelle: Pixabay.com

Bellagio: Wasserströme in der Wüste Nevadas

Las Vegas wartet mit einer Unzahl von Spielstätten auf, die gigantischen Casino-Resorts der amerikanischen Wüstenstadt besitzen einen weltweit guten Ruf. Das Bellagio mit seiner grandiosen computergesteuerten Wasserorgel dürfte eines der bekanntesten Luxushotels dieser Art sein, es gehört ganz nebenbei zu den größten Hotels der Erde. Die »Fountains of Bellagio« bestehen aus mehr als 1.200 Wasserdüsen und um die 4.000 Lampen, das Wasser spritzt bis zu 140 m hoch. Im bekannten Blockbuster »Ocean’s Eleven« knackt eine pfiffige elfköpfige Diebesbande den Tresor des Bellagios; Filmfans können bei diesem Action-Thriller die Atmosphäre des prunkvollen Zocker-Hotels auf dem heimischen Sofa testen. Zum Resort gehört auch der sagenumwobene »Bobby’s Room«, der allein für das Big Game im Poker reserviert ist. Reiche Pokerplayer spielen hier mit Mindesteinsätzen von 20.000 Dollar um riesige Pötte.

 

Atlantis Bahamas: Zocken im Paradies

Das Atlantis Hotel liegt auf Paradise Island, die wiederum den Bahamas angehört. Das Resort nimmt den größten Teil dieser Insel ein, die sich von Nassau aus ganz leicht per Fähre oder über eine der beiden Brücken erreichen lässt. Unter karibischer Sonne breitet sich ein prächtiger Komplex aus, der aus einer fernen Fantasy-Welt zu stammen scheint. Die Gebäude selbst wirken wie Teile eines Märchenschlosses, hinzu kommen der herrlich blaue Himmel und die schneeweißen Strände des karibischen Inselparadieses. Wie der Name schon sagt, bildet Wasser das Hauptthema des Luxusresorts: Zahlreiche Aquarien, riesige Wasserrutschen und glitzernde Springbrunnen gehören also ganz selbstverständlich dazu! Das mehr als 3.000 Quadratmeter große Casino mit seinen gläsernen Skulpturen und tempelartigen Anlagen gilt als Hommage an das versunkene Atlantis. Einmal im Jahr geht es richtig heiß her, dann findet an diesem prachtvollen Ort das PokerStars Caribbean Adventure (PCA) statt. Zu diesem Event fliegt die komplette Elite des Poker-Sports jedes Jahr auf die Bahamas, um riesige Preisgelder auszuspielen und ein wenig Sonne zu tanken. Das Atlantis-Resort darüber hinaus auch Austragungsort vieler weiterer Events.

Fotoquelle: Flickr.com

Venetian Macao Resort: 980.000 qm purer Luxus

Glücksspiel in China? Das geht nur in Macao! Was die Besucherzahlen und den Geldfluss angeht, hat die chinesische Sonderverwaltungszone sogar bereits Las Vegas überholt. Nach Nutzfläche gerechnet handelt es sich beim Venetian Macao Resort um das sechstgrößte Gebäude der Welt, in Asien nimmt es sogar Platz 1 ein: In greifbaren Zahlen reden wir hier von 980.000 Quadratmetern! Die Chinesen haben auf dieser Fläche ein Abbild des europäischen Venedigs erschaffen, doppelt so groß wie das bekannte Venetian Resort Hotel in Las Vegas. Wer sich den Aufenthalt in diesem Luxushotel leisten kann, absolviert seinen Edelmarken-Schaufensterbummel zwischen Markusplatz und Gondeln unter einem perfekt aufgemalten Himmel. Die integrierte Spielbank verfügt über 800 Spieltische und 3.400 Slot Machines, eine Riesenauswahl, die sich kaum noch überbieten lässt. Für das leibliche Wohl locken jede Menge Restaurants mit verschiedenen Gourmet-Angeboten, von chinesischer Küche über westliche Leckereien bis zu japanischen Köstlichkeiten. Ein Theater und zwei Ballsäle versüßen den einen oder anderen Abend.

 

Sun City: Glücksspiel zwischen Zebras und verlorener Stadt

Das Sun City gilt als Casino-Perle Afrikas, es liegt nahe der Metropole Johannesburg, direkt am Pilanesberg Nationalpark. Die Anlage, die Tag für Tag etwa 40.000 Besucher anlockt, verfügt über künstliche Wasserfälle, weiße Strände, mehrere Golfplätze und zahlreiche Sportanlagen. Einen hohen Bekanntheitsgrad erlangte das im Volksmund »Sin City« genannte Resort durch seine rauschenden Shows und luxuriösen Hotels, aber ganz sicher auch durch das angegliederte Edel-Casino. Wer zusätzlich gern etwas von der Umgebung sehen möchte, wird einige unvergessliche Schmuckstücke entdecken: Im Nationalpark streifen afrikanische Wildtiere umher, während die künstlich angelegte Stadt »Lost City« an vergangene afrikanische Kulturen erinnert.

Fotoquelle: Flickr.com

Resort-Urlaub bedeutet viele Attraktionen in einem Urlaub zu vereinen, ohne dafür weite Strecken fahren zu müssen. Wer noch dazu den Nervenkitzel bei Poker und Co. liebt, liegt mit den genannten Casino-Resorts nicht nur sprichwörtlich goldrichtig! Die einzelnen Kontinente bieten Resort-Freuden auf jeweils ganz eigene Weise an, doch immer sind jede Menge Glamour und Luxus mit im Spiel – was sich auch in den Preisen niederschlägt: Wer es sich leisten kann, kommt mit den genannten Luxushotels voll auf seine Kosten!