Bach-Blüten alkoholfrei – RESCUE Kids – Dr. Bachs Essenzen als Notfalltropfen

Auch Kinder können problemlos die vom englischen Arzt Dr. Edward Bach entwickelte Alternativmedizin verwenden. Sie ist ja seit den 80er Jahren auch in unseren Breiten sehr populär und wird immer wieder in den Medien erwähnt. Es handelt sich dabei um eine Notfallmischung, die als „Rescue Remedy“ bekannt wurde. Für Kids gibt es diese Tropfen inzwischen alkoholfrei.

Viele Erwachsene verwenden das Original bereits längere Zeit und klarerweise möchten es Eltern nun auch ihren Kindern geben, was mittlerweile kein Problem mehr ist.

Die Bach-Blüten-Notfalltropfen für Kinder sind vom Hersteller auf den Markt gebracht worden, nachdem Mütter und Väter vielfach danach gefragt haben, es also einen Bedarf dafür gibt. Erhältlich sind sie ohne Rezept in der Apotheke oder man kann sie auch direkt im Internet bestellen. Zum Beispiel Amazon.de liefert sie Ihnen direkt und in erstklassiger Qualität ins Haus.

Die 10 ml Flasche für Kids ist übrigens ebenso wie die Pipette aus Kunststoff und somit perfekt für Kinder geeignet.

Anwendungsbereiche gibt es viele, jedoch besonders ideal sind Bachblüten in Stress-Situationen – wie etwa einem Besuch beim Zahnarzt oder  bei Nervosität im Schulalltag.

Die Rescue Kids-Tropfen bestehen aus Glycerin, Wasser und natürlich den Extrakten von fünf Bach-Blüten, die in unterschiedlichen Situationen helfen können:

  • Impatiens (Drüsentragendes Springkraut): Ungeduld und Reizbarkeit
  • Star of Bethlehem (Doldiger Milchstern): Schockzustände
  • Cherry Plum (Kirschpflaume): Panik und Hysterie
  • Rock Rose (Gelbes Sonnenröschen): Angst und Panik
  • Clematis (Weiße Waldrebe): Verträumtheit und Benommenheit

 

Wie funktionieren Bach-Blüten?

Die Grundidee hinter der Methode von Dr. Bach ist, dass eine ausgeglichene Seele dafür sorgt, dass man gesund bleibt. Durch die innere Balance kann man zwar keine körperlichen oder psychischen Probleme einfach ausblenden oder ungeschehen machen, man schafft es aber leichter damit fertig zu werden. Insofern sollte man Bachblüten nicht als eine Art Medikament sehen, sondern als Hilfe, das eigene Befinden zu verbessern und einfach ausgeglichener zu sein.

Rescue Kids Bach-Blüten für die Kleinen

Viele Kids sind ja bereits in sehr jungen Jahren mit schwierigen, neuartigen Situationen konfrontiert, die für jede Menge Aufregung sorgen. Sei es der erste Tag im Kindergarten, wo die Eltern und die gewohnte Umgebung von zuhause plötzlich nicht mehr da sind. Oder sei es eine Aufführung in der Musikschule, die für eine besondere Anspannung verantwortlich ist, weil man ja keinen Fehler machen und sich womöglich öffentlich blamieren will. Es gibt noch viele weitere Gelegenheiten, die ähnlich sind und in denen Bach-Blüten den Sprösslingen gute Dienste leisten können. Dazu gehört das Referat vor den Klassenkameraden, die Aufführung eines Schauspiel-Stücks in der Schule oder eine Reise, bei der die Familie vielleicht nicht dabei ist.

Dazu kommen physische Beeinträchtigungen, die im Kindesalter besonders häufig auftreten, wie Krankheiten. Zusätzlich gibt es aber auch immer wieder mal Blessuren durch Stürze mit dem Roller oder Fahrrad bzw. sonstige Wehwehchen, wie Zahnschmerzen, die die Kleinen plagen und gleichzeitig die Eltern enorm belasten. Denn man möchte ja helfen, kann dies aber nicht immer in der gewünschten Weise tun. Viel einfacher ist es dagegen, Dr. Bachs Rescue Tropen für Kids einzusetzen. Deshalb schwören viele Mütter und Väter auf sie.

Bachblüten gibt es auch alkohlfrei bzw. für Kinder
Bachblüten gibt es auch alkohlfrei bzw. für Kinder

Die bekannten Rescue Remedy Notfalltropfen alkoholfrei bzw. speziell für Kinder sind in handlichen Fläschchen erhältlich und man kann sie deshalb immer mit dabeihaben. Sie sind dann quasi ein Allheilmittel für unterwegs, das man jederzeit zwischendurch parat hat.

Insgesamt gibt es übrigens 38 verschiedene Bachblüten, die ihre Energie an den Menschen weitergeben. In Wasser eingelegt entstehen aus Blumen wertvolle Essenzen, die ihre Wirkung später auf Groß und Klein übertragen. Sieben Gruppen wurden eingeteilt und dadurch sollen verschiedene Gemütszustände leichter erträglich sein. Eine heilende Energie geht von den Bachblüten aus, so die Verfechter dieser Methode.

Interessant ist, dass man solche Essenzen sogar selber machen kann. Dafür ist gar kein großes Wissen notwendig und man braucht auch keine teure Ausstattung. Komfortabler ist es aber, die Tropfen einfach fix fertig zu kaufen – zumal sie günstig sind.

Unser Tipp: Bachblüten ohne Alkohol können Sie problemlos und natürlich rezeptfrei im Internet bestellen, zum Beispiel beim größten Onlinehändler überhaupt, bei Amazon.de.  Außerdem werden dort viele weitere Produkte angeboten, wie Cremes oder Pastillen. Für Interessierte gibt es übrigens viele lesenswerte Bücher zum Thema, die ein umfangreiches Wissen vermitteln und ein praktisches Nachschlagwerk sein können. Bitte beachten Sie aber, dass Sie zur Sicherheit mit einem Arzt oder Apotheker Rücksprache halten sollten!

Die Bachblüten ähneln ja grundsätzlich der Idee hinter der Homöopathie, trotzdem handelt es sich hier um ein eigenständiges System. Zwischenzeitlich wurde das Konzept der Essenzen erweitert und beispielsweise auf den Bereich der Diäten übertragen. Nun kann man mit Bachblüten sogar abnehmen. Und egal, ob man nun daran glaubt oder oder die Wirkung anzweifelt: Die Essenzen sind auf jeden Fall eine sanfte Angelegenheit, die den Körper, der sich in einer Ausnahmesituation befindet, nicht belasten. (Foto: Amazon.de)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.