Der tragbare Veho 360° M5 Bluetooth-Lautsprecher (VSS-010-M5) im Test: Eine multifunktionelle Aktiv-Box mit Freisprech-Funktion, USB und Micro-SD-Kartenslot

Wenn Sie ein wiederkehrender Besucher unserer Website sind, haben Sie garantiert schon die vielen Reviews rund um Zubehör für Smartphones und Tablets gesehen (Wenn nicht, sollten Sie sich einfach mal durch unsere Liste der Produkttests klicken!). Darin liefern wir Ihnen unsere Meinung zu Produkten aus den verschiedensten Bereichen: Egal ob es um eine praktische Bluetooth-Zusatztastatur, einen passenden Kopfhörer oder eine schützende Hülle geht, wir haben bereits unzählige interessante Dinge für Sie auf den Prüfstand gestellt. Laufend sind wir auf der Suche nach empfehlenswerten Produkten, die das Leben mit iOS- oder Android-Handys bzw. Tablet-Computern erleichtern. Und wir sind wieder einmal fündig geworden: In diesem Review geht es um ein Soundsystem, nämlich den tragbaren Bluetooth-Lautsprecher M5 aus der 360°-Serie von Veho (erhältlich hier). Dieser Hersteller ist für seine gut ausgestatteten Produkte bekannt, die zu einem sehr fairen Preis verkauft werden. Das gilt natürlich auch für den M5.

Besonderheiten des Veho 360° Aktivlautsprechers M5 (VSS-010-M5) im Überblick:

Diese Sound-Box besitzt einen eingebauten Akku, der ihn eine kleine Ewigkeit mit Strom versorgt: Je nach Betriebsart ist der Lautsprecher acht bis zwölf Stunden einsatzfähig und man kann ich ganz bequem per USB (zwei Kabel werden dafür mitgeliefert) aufladen bzw. betreiben. Die Verbindung mit einem Abspielgerät (also zum Beispiel einem Smartphone, Tablet oder einem MP3-Player) erfolgt per Bluetooth, wobei man in diesem Fall die Box auch als Freisprecher nutzen kann.

Auch ein Micro-SD-Karten-Slot ist vorhanden. MP3- oder WAV-Files lassen sich darüber unabhängig von anderer Hardware abspielen. Genau wie in der Bluetooth-Betriebsart kann man dabei von einem Titel zum nächsten springen, das klappt mit den Tasten am Lautsprecher ganz gut und auch die Volume-Regelung funktioniert Dafür musst man einfach nur etwas länger auf den Buttons bleiben. Die Betriebsart wechselt man übrigens durch einen Druck auf den Bluetooth-Knopf.

Der Veho 360° M5 Bluetooth-Lautsprecher (VSS-010-M5) im Test
Der Veho 360° M5 Bluetooth-Lautsprecher im Test

Einen besonderen Clou hat Veho beim M5 noch im Gepäck: Der Lautsprecher wird beim Anschließen am Computer per USB als Wechseldatenträger erkannt. Das hat den Vorteil, dass man direkten Zugriff auf die auf der Micro-SD-Karte verfügbaren Songs hat und dadurch problemlos Titel abgespeichert, verschoben oder sogar gelöscht werden können.

Und ein weiteres Extra ist vorhanden: Die Box funktioniert über USB sogar als Zusatzlautsprecher. Man kann also problemlos Musik am Rechner (etwa im Microsoft Media Player) starten und dann den Klang genießen.

Außerdem gibt es einen normalen Audio-Eingang (hier liegt lobenswerter Weise das 3,5-mm-Klinkenkabel in der Packung bei!), mit dem man jedes vorhandene Gerät problemlos anstecken kann, der M5 lässt sich somit auch als Aktivlautsprecher für nicht mit Bluetooth ausgestattete Musik- und Videoplayer einsetzen.

Ein vielseitiger Lautsprecher mit toller Soundqualität
Ein vielseitiger Lautsprecher mit toller Soundqualität

Die Inbetriebnahme des Veho 360° M5:

Grundsätzlich gibt der optisch ansprechend gestaltete Lautsprecher mit schwarzem Alu-Finish keinerlei Rätsel beim Einrichten oder im laufenden Betrieb auf. Das Pairing (also die Koppelung mit dem Bluetooth-Sender) klappt auf Anhieb und schon kann man mit dem Abspielen des Lieblingssounds beginnen. Apropos „Sound“: Der ist für ein derartig kompaktes und gleichzeitig preisgünstiges Gerät wirklich ausgezeichnet. Besonders der Raumklang ist wirklich verblüffend. In Summe stimmt die Mischung aus Bass und Höhen beim M5.

Die Halterung des Veho M5 Lautsprechers mit USB-Anschluss
Die Halterung des Veho M5 Lautsprechers mit USB-Anschluss

Um ein möglichst praktisches Aufstellen zu ermöglichen und gleichzeitig den Kabelsalat so gering wie nur nötig zu halten, wird von Veho zum M5 eine Halterung dazugeliefert. Hier kann man das längere der beiden USB-Kabel passgenau einstecken und durch die leichte Erhöhung kommt dann auch das blaue Licht auf der Unterseite der Lautsprecherbox gut zur Geltung.

Hier noch ein kurzes Video unserer Redaktion, das Ihnen den Veho M5 Lautsprecher etwas näherbringt:

Unser Test-Fazit: Das Veho M5-Soundsystem bietet zu einem fairen Preis ein akustisch sehr stimmiges Klangbild ab. Dazu kommt das ansprechende Design. In Sachen Kompatibilität glänzt der Lautsprecher mit Bluetooth, Audioeingang, USB und Speicherkartenslot. Somit ist man für alle Einsatzzwecke bestens gewappnet. Dass der Akku vorbildlich lange durchhält, ist ebenfalls ein großer Pluspunkt.

Testurteil Veho M5 Bluetooth SoundsystemIn Summe können wird deshalb für das Veho M5 eine KAUFEMPFEHLUNG abgeben, denn es befinden sich momentan nur wenige Aktivlautsprecher auf dem Markt, die so vielseitig konzipiert wurden und gleichzeitig auch noch chic ausgeführt sind. Erhältlich ist das Soundsystem zu einem sehr attraktiven Preis bei einem der führenden Online-Händler erhältlich und selbstverständlich gibt es dort noch weitere günstige Lautsprecher dieses oder anderer Hersteller plus jede Menge Smartphone-Zubehör.

4 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.